Dokumentation

Dr. Killgus hat im Auftrag der ALP Referenten interviewt und Beiträge dokumentiert. An dieser Stelle können Sie diese betrachten. Herzlichen Dank für die Bereitstellung.

Links zu den Filmen

  • Thomas Adleff, fachl. Leitung des staatlichen Schulamts Augsburg Land, begrüßt die Teilnehmer der EDUswabia18. Ulrich Hierdeis über die Beweggründe zu EDUswabia. Hier geht´s zum Video. 
  • Monika Heusinger spricht über immersives, gamifiziertes, kollaboratives und individualisiertes Lernen, welches sie in ihrem Kurs den Teilnehmern vorgestellt hat. Hier geht´s zum Video.
  • Sebastian Schmidt stellt seine Arbeit und das Konzept des Flipped Classrooms vor. Hier geht´s zum Video.
  • Andreas Hofmann über die heterogenste Gruppe überhaupt, die Lehrer. Hier geht´s zum Video.
  • Kai Wörner über DiBiS (Digitale Bildung im Seminar). Hier geht´s zum Video.
  • Thomas Rudel und Michael Reder sprechen über iMovie udn zeigen, wie man Klappentexte von Büchern als Trailer verfilmen kann. Hier geht´s zum Video. 
  • Isabelle Schuhladen beschrieb innerhalb 3 Minuten, wie Sie das Konzept Lernen durch Lehrern mit ihrer Klasse umgesetzt hat. Hier geht´s zum Video.
  • Christopher Müller betreute den MakerSpace auf der #EDUswabia18. Auch er gab bereitwillig Auskunft über sein Wirken. Hier geht´s zum Video.
  • Mit großer Freude berichtete Wolfgang Schlicht wie man softwareunterstützte Storyboards zur Videoerstellung im Unterricht einsetzen kann. Hier geht´s zum Video.
  • Günther Lehner berichtete über Kunstgeschichte und Digitalisierung am Beispiel der Arnolfini Hochzeit. Hier geht´s zum Video.
  • weitere folgen