#EDUswabia

Die #EDUswabia setzte im vergangenen Jahr in Kooperation mit dem Lehrermedientag der Augsburger Allgemeinen einen regionalen Wegweiser zur digitalen Bildung in Schulen. Wir freuen uns, in diesem Jahr die Fortbildung fortzusetzen und den Fokus auf DIGITAL & KREATIV zu legen.

#EDUswabia20 findet am 18.11.2020 (Buß- und Bettag) für Lehrkräfte aller Schularten und Unterrichtsfächer im virtuellen Raum statt. Sie hat das Ziel, Lernen und Lehren mit digitalen Medien an Schulen kritisch zu beleuchten und allen Teilnehmern Anregungen für den sinnvollen Einsatz im Schulalltag zu geben.

kreativ & digital

Kreativität ist eine Eigenschaft, die sich viele wünschen ohne zu ahnen, dass sie sie schon haben. Jedes Mal wenn wir neuen Aufgaben begegnen und Lösungen entwickeln, ist das kreativ.  Der kreative Umgang mit Herausforderungen bedeutet, einen offenen Lösungsprozess in Gang zu setzen. Kreativität ist eine der Kernkompetenzen für das Lernen der Zukunft.

Räume öffnen

Während der Pandemie bedingten Schulschließungen fanden Lehrende und Lernende  gleichermaßen kreative Lösungen, um mit dieser Situation umzugehen. Über diese Erfahrungen zu reflektieren, kreativ weiterzudenken und Konzepte zu entwickeln – hierfür öffnet die #EDUswabia20 den Raum.

Kreativität zeigt sich auch beim Einsatz digitaler Medien im Unterrichtsalltag, wenn es darum geht Gedanken zu strukturieren, Inhalte zu dokumentieren, Prozesse zu visualisieren und Ergebnisse zu präsentieren. Digitale Medien sind eine gute Möglichkeit, Kreativität in all ihren Facetten und Räumen zum Leben zu erwecken.

Wir freuen uns auf ein Feuerwerk an Kreativität! Wir freuen uns auf Sie!

Thomas Adleff, Ulrich Hierdeis im Namen des EDUswabia Orga-Teams

%d Bloggern gefällt das: