Programm 18

Hochkarätige Referent*innen aus der Bildungsregion A3, aus ganz Bayern, dem Saarland, Niedersachsen und Baden-Württemberg freuen sich, mit Ihnen aktuelle pädagogische Tendenzen im Bereich der Digitalisierung unter dem Aspekt der Bildung in einer digitalen Welt erlebbar zu machen.

Zeitlicher Überblick:

Da es am Morgen zu kleinen Irritationen beim Check-In kam, haben wir die Übersicht aktualisiert.

 

Zeitplanung_Eduswabia18_Stand_2018_09_11_numbers-2Zeitplanung_Eduswabia18_Stand_2018_09_11_numbers

 

Keynotes

Die beiden Keynotes zu Beginn der Veranstaltungstage werden Ihnen wertvolle Impulse schenken. Mit Günther Lehner (Akademie für Lehrerfortbildung und Personalführung, Akademiereferent Kunst und neue Medien) und Dr. Michael Kirch (LMU, München) konnten wir zwei renommierte Experten gewinnen, die in ihren Vorträgen die Bildung in den Kontext der digitalen Welt stellen.

Workshops

Machen Sie sich mit uns gemeinsam auf den Weg. Nutzen Sie die Expertise unserer Referenten und holen Sie sich in Workshops konkrete, praxisbezogene Ideen für Ihren Alltag als Lehrkraft. Unser Programm steht Ihnen hier im pdf-Format zur Verfügung.

Eduswabia_Workshops_Stand_2018_11_08

Unterricht

Einige KollegInnen haben sich bereit erklärt, ihre Klassenzimmer für eine Unterrichtsmitschau zu öffnen. Um den unterrichtlichen Charakter zu wahren sind jeweils max. 5 Teilnehmer vorgesehen.

Ballonmuseum

Dank der Kooperation mit dem Ballonmuseum Gersthofen können wir am 20.11.18 um 18.45 Uhr  allen Interessierten eine kostenlose Kurzführung durch dieses einzigartige Museum anbieten. Der Leiter des Museums, Herr Thomas Wiercinski, begrüßt uns persönlich. Anmeldung Ballonmuseum hier….

get together

„Austausch bringt Entlastung“ – aus diesem Grund treffen wir uns am 20.11.18 um 19.30 Uhr im Hotel Römerstadt in Gersthofen zu einem „get togther“. Hier bieten wir Ihnen den Rahmen für einen Blick über den Tellerrand, einen Austausch mit Kolleg*innen aller Schularten. Freuen Sie sich auf ein gemütliches Beisammensein. Sie können auf eigenen Rechnung à la Carte bestellen, da die Plätze allerdings begrenzt sind, bitten wir um frühzeitige und verbindliche Anmeldung. Hier geht´s zur Anmeldung…

Open Space

Eine Besonderheit unseres Programms ist der Open Space. Dieser kann von allen Teilnehmern genutzt werden, um selbst aktiv zu werden. Sei es, dass Sie ein Thema vorstellen, moderieren oder diskutieren wollen, der Open Space gibt dafür den Rahmen und macht alle zu Teilgebern. Schreiben Sie uns (info (at) eduswabia (Punkt) de oder tragen Sie sich am Veranstaltungsort ein.